Login: ( registrieren / neues Passwort )
  Cookies müssen aktiviert sein!

Navigation
Main-Content
» News-Center
» Hacking-Zone
» Forum
» IT-Quiz
» IRC-Webchat

Features / Downloads
» Krypto-Lab
» Digital-Library
» Anonymous?
» HS-Decoder
» Linkliste
» Download-Center
» HackTV-Center

Community-Infos
» Hall of Fame
» Hall of Lame
» Mitglieder
» Skill-Suche

About HS
» Happy-Shop
» Infos & Hilfe
» Partner-Seiten
» HS unterstützen!
» Gästebuch (add)
» Statistiken

1. Begriff markieren
2. Button anklicken
Statistik
Online : (23 User)
IRC Nimda
sowie 22 Gäste

IRC-Chat : (19 User)

Voting
Nutzt ihr euer handy zum mobilen surfen?
selten
oft
gar nicht
 
   Umfrage-Seite

Partner-Seiten

Partner werden

 Themen der letzten 24 Stunden  Forum   
- kein Beitrag vorhanden -

Aktuelle hacks der Hacking-Zone    
vor 65 Stunden hat Client3424 die Challenge BufferOverflow gelöst
vor 238 Stunden hat ix5ec die Challenge My German is bad :( gelöst
vor 238 Stunden hat ix5ec die Challenge Who said this? gelöst
vor 238 Stunden hat ix5ec die Challenge Wurzel allen Übels gelöst
vor 238 Stunden hat ix5ec die Challenge Just get Started 2 gelöst
vor 238 Stunden hat ix5ec die Challenge Backwards gelöst
vor 239 Stunden hat ix5ec die Challenge Just get started gelöst
vor 329 Stunden hat beater die Challenge HeavyProtection gelöst
vor 388 Stunden hat mglarragan die Challenge Project: ASCII 01 gelöst
vor 417 Stunden hat psyclone die Challenge in former times gelöst
  

Hackerrallye an der Chaosküste    geschrieben von Tsutomu @ 01.06.2005 - 15:19 Uhr
Am ersten Samstag der "Kieler Woche" 18.06.2005 findet im Norden die welt-erste Hackerrallye statt, bei welcher es darum geht Hotspots in Kiel ausfindig zu machen und zu knacken. Bei einigen Hacks gilt es, Aufgaben zu erfüllen oder Fragen zu beantworten, um an die Daten für den nächsten Zielpunkt zu gelangen.

Die Teams werden pro Auto gebildet. 1 Team = 1 Auto also bis zu 4 Leute. Jeder Teilnehmer darf bis zu einen Laptop und ein GPS-Gerät verwenden. Im Anschluss der Rallye findet natürlich noch ein großes Grillfest und eine Party statt zu welcher am besten noch eigene Grill-Utensilien und Futter mitgebracht werden sollten. Auf der webseite http://www.hackerrallye.de/ kann man sein Team anmelden und noch weitere Informationen über die Sache einholen.

Vielleicht sieht man sich ja dort have phun!
  

Neue Infos    geschrieben von Tsutomu @ 24.05.2005 - 12:05 Uhr
Hallo ihr Datensammler und Cyber-Punks dort draußen.

wir schreiben heute den 23.05.2005 ... ja, genau den 23.05. Der
Tag, an dem Karl Koch aka Hagbard Celine, einer der groessten
deutschen Hacker gestorben ist. Sein Tod bringt bis heute noch
so manche Geheimnisse über die Illuminaten mit sich. Auf Grund
der Aktualität hier ein link zum Gedenken an Hagbard:

http://www.hagbard-celine.de/

Dennoch geht es auf http://www.Happy-Security.de weiter und so haben wir
in den letzten Tagen nun endlich die offizielle Version unseres
IT-Quiz veröffentlicht. In diesem IT-Quiz kann jeder User sein
Wissen testen und wieder etwas auffrischen lassen. Derzeit haben
wir jedoch leider erst fuenf Quiz mit jeweils 10 - 15 Fragen und
hoffen, von euch noch eigene Ideen für neue Quiz-Fragen zu kommen.
Neben Einsendungen neuer Quiz, ist natuerlich auch das Berichten
von Bugs etc. sehr erwuenscht.

Auch in der Hacking-Zone gibt es wieder ein paar neue Aufgaben,
die _alleine_ (ohne fremde Hilfe) gelöst werden können. Auch hier
sind Einsendungen besonders in der Java und Flash - Rubrik gerne
gesehen. Wie ja sicher einige mitbekommen haben, gab es ein paar
Spezies, die meinten, ihr IQ reiche nicht aus um die Aufgaben
alleine zu lösen und haben so kurzer Hand einfach die Fragen weiter
gegeben und andere (Unwissende) die Arbeit machen lassen. So etwas
geht natürlich nicht und wir werden entsprechende Konsquenzen
daraus ziehen und zum Gegenschlag ausholen. Was das genau bedeutet
kann ich darf ich nicht verraten. Ich rate jedoch jedem Faultier,
zweimal nachzudenken, ob man sich die Lösung von anderen vorkauen
lässt oder ob man einfach mal etwas länger nachdenkt.

Und denkt immer dran: Mtfbwy


Happy-Security Team
  

Von Tauschgeschäften und mehr...    geschrieben von Tsutomu @ 19.05.2005 - 22:34 Uhr
Wie mir so eben mitgeteilt wurde, gibt es wieder ein paar Besucher von Happy-Security und unserer Partner-Seite Mibs-Challenges, die sich einfach nicht an die Regeln halten wollen und in der Hacking-Zone Lösungen mit anderen Usern tauschen oder in fremden Foren einfach stupide nach Lösungen fragen.

Als ordentliche Webseite können wir das natürlich nicht gut heißen und die User werden aus diesem Grunde nun die Konsequenzen tragen müssen. Am besten, es kommen alle, die sich angesprochen fühlen einfach mit einer Mail zu mir und wir werden vertraulich das Problem aus der Welt schaffen

Da ansonsten noch keine weiteren Fälle bekannt geworden sind, bitten wir alle engagierten Besucher eine Auge nach solche Leuten aufzuhalten und gegebenfalls bei uns zu melden. Der Tausch von Lösungen oder ansätzen ist natürlich Verboten! Um es noch einmal explizit zu betonen!

Mfg - Tsutomu
  

"Call for Papers" iX-Herbstkonferenz    geschrieben von Tsutomu @ 12.05.2005 - 10:25 Uhr
Vom 22. bis 23. November 2005 findet in Köln die fünfte iX-Konferenz statt -- diesmal unter dem Motto "Bessere Software". Wie schon früher üblich, geht der eigentlichen Konferenz ein Tutorialtag voraus.

Technische Vorträgen zu Softwaretests, Extreme Programming, Debugging, Anforderungs- und Projektmanagement sollen "Tiefensicht" verschaffen. Parallel dazu sollen Anwender von ihren Entwicklungserfahrungen berichten. Wer hierzu einen Vortrag halten möchte, kann im Call for Papers online den Vorschlag an die Veranstalter schicken.

Für die Eclipse-Konferenz der iX, die am 14. und 15. Juni in Heidelberg stattfindet, können Interessierte sich noch anmelden.

Quelle: http://www.heise.de
  

WM-Wurm Sober.O kompromitiert PCs    geschrieben von Emac @ 06.05.2005 - 14:05 Uhr
Der zur Zeit sich im Umlauf befindende Wurm, Sober O., hat laut neusten Meldungen doch einige Schadfunktionen.
Eine sehr gute und jetzt aktuallisierte Version der Wurmbeschreibung des BSI findet man hier: Bundesamt für Sicherheit.

Die Folgen beschränken sich dabei nicht nur auf die Deaktivierung der XP Firewall und der automatischen Updates. Der Wurm ist auch im stande gängige Antiviren-Programme zu beenden und essentielle Dateien für Signatur- und Programmupdates zu löschen.

Ein paar Hersteller haben bereits darauf reagiert und die Prozessnamen ihrer Programme geändert, so heißt zum Beispiel die aktuelleste Version des McAfees Virenscanner für eine Zeit s-t-i-n-g-e-r.exe .

Weitere Informationen zum Nachlesen:
Heise Meldung, Sober.O
WM-Organisationssysteme werden beeinträchtig
  

[ 0 ] [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] [ 13 ] [ 14 ] [ 15 ] [ 16 ] [ 17 ] [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] [ 23 ] [ 24 ] [ 25 ] [ 26 ] [ 27 ] [ 28 ] [ 29 ] [ 30 ] [ 31 ] [ 32 ] [ 33 ] [ 34 ] [ 35 ] [ 36 ] [ 37 ] [ 38 ] [ 39 ] [ 40 ] [ 41 ] [ 42 ] [ 43 ] [ 44 ] [ 45 ] [ 46 ] [ 47 ] [ 48 ] [ 49 ] [ 50 ] [ 51 ] [ 52 ] [ 53 ] [ 54 ] [ 55 ] [ 56 ] [ 57 ] [ 58 ] [ 59 ] [ 60 ] [ 61 ] [ 62 ]

Need help? visit the IRC-Chat or Message-Board
© 2004 - 2020 happy-soft
"Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral."